Wie hoch ist das Budget für den Kauf eines Motorrads?

Sie wollen ein neues oder gebrauchtes Motorrad kaufen oder fahren zum ersten Mal? 20 Tipps, worauf Sie achten sollten. Egal ob Harley, Ducati oder Yamaha, Sie werden vorbereitet sein

Das Budget ist ein großer Faktor beim Kauf eines Motorrads. Legen Sie also zunächst das Budget fest, bevor Sie sich Gedanken über Ihre Anforderungen an Ihr Traumbike machen. Berücksichtigen Sie auch die Kosten nach dem Kauf des Fahrrads. Jährliche Kosten wie Wartung, Steuern, Versicherung, liegen zwischen 600 € und 1.200 € pro Jahr, je nach Nutzung, Fahrradtyp und Alter des Fahrrads. 

Haben Sie ein knappes Budget? Ziehen Sie in Erwägung, ein Motorrad zu mieten oder, nach dem Kauf, gelegentlich zu mieten. 

Kauf eines Motorrads für weniger als £1000

Mit der richtigen Recherche und begrenzten Anforderungen können Sie ein gutes gebrauchtes Motorrad für unter £1.000 kaufen. Dabei handelt es sich oft um ältere Modelle oder Fahrräder, die gewartet werden müssen. Aber es ist möglich, für dieses Budget ein Motorrad zu kaufen und es sofort fahren zu können. Dies ist eine gute Option, besonders wenn Sie gerade Ihren Führerschein gemacht haben und einfach anfangen wollen. Marken in diesem Budget, unter anderem Suzuki, Kawasaki.

Kauf eines Motorrads zwischen 1000 und 2500 Euro

Für dieses Budget ist die Auswahl viel größer und Sie können mehr Wünsche äußern. Sie werden ein gebrauchtes Motorrad der meisten Marken innerhalb dieses Budgets finden können, obwohl Zustand und Alter je nach Marke variieren. Sie finden hier viele Fahrräder aus den späten 90er und frühen 2000er Jahren.

Kauf eines Motorrads zwischen 2500 und 5000 Euro

Dies ist das Segment für neuere Gebrauchträder. Viele Marken bieten eine gute Auswahl an gebrauchten Motorrädern mit geringer Laufleistung. Für einige Marken können Sie sogar brandneue Motorräder in dieser Preisklasse finden, zum Beispiel: Honda, Mash.

Kauf eines Motorrads zwischen 5.000 und 10.000 Euro

Dies ist ein beliebtes Segment sowohl für neue als auch für gebrauchte Motorräder. Es gibt viele neue Motorräder im Bereich von 500 bis 750 Ccm zu finden. Gebrauchte Harley-Davidson und BMW GS Motorräder sind ebenfalls in diesem Budgetbereich erhältlich. Es gibt auch viele neuere Supersport-Bikes wie die Suzuki GSX-R, Yamaha R6 und R1, Honda CBR1000 RR Fire blade.

Kauf eines Motorrads zwischen 10 000 und 20 000 Euro

In diesem Segment können Sie fast jede Marke und jedes Modell eines neuen Motorrads kaufen. Von Tourenbikes wie der Suzuki DL1000 V-Strom, Honda VFR1200 und KTM 1290 Super Adventure bis hin zu Luxus-Naked Bikes wie der BMW R Nine T und Ducati Monster. In diesem Segment finden Sie auch luxuriöse gebrauchte Motorräder, die nur ein paar tausend Meilen zurückgelegt haben.

Kauf eines Motorrads für über 20.000 Euro

Dies ist das Segment für Luxusmotorräder mit vielen Optionen und Zubehör. Zum Beispiel eine voll ausgestattete BMW K1600, eine BMW R1200 GS, eine Harley-Davidson Ultra ClassicElectra Glide, eine DucatiMultistrada. Ducati 1200 Panigale.

Warum eine Motorradversicherung abschließen?
12 Tipps für die Simulation einer Motorradversicherung im Internet

Plan du site