Wie wählen Sie Ihren Original-Motorradhelm?

Wenn Sie den für Sie passenden Motorradhelm noch nicht gefunden haben, sollten Sie wissen, dass dieses Objekt vor allem aus Gründen der Sicherheit und des Komforts ausgewählt wird. Sie müssen einen Helm wählen, der perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt und Ihnen maximale Sicherheit im Straßenverkehr bietet. Wenn Sie Markenartikel mögen, denken Sie an eine BMW-Ausrüstung. Probieren Sie deshalb BMW Motorrad Original Helme aus.

Wählen Sie die richtige Größe für den Motorradhelm

Überlegen Sie also, ob Sie nur einen Helm kaufen, der zu Ihrer Kopfgröße passt. Der Komfort hängt jedoch von der Form Ihres Helms ab. Überlegen Sie außerdem, ob Sie ein Gerät wählen, das klein genug dimensioniert ist. Im Laufe der Zeit setzen sich die Innenschäume nämlich ab, wodurch das Zubehör viel komfortabler wird.

Dieses Zubehörteil darf Sie während des Tests auf keinen Fall einquetschen. Natürlich können Sie, wenn es Sie drückt, wunde Ohren und Stirn bekommen. Ein leichter Druck sollte nur in den Wangen und Schläfen zu spüren sein. Der Helm muss abnehmbar bleiben, auch wenn Sie Ihren Kopf drehen. Die Anschaffung eines neuen Geräts ist sehr empfehlenswert, da es sich über die Kilometer hinweg an Ihren Kopf anpasst. Bei BMW Europe Moto finden Sie sicher, was Sie suchen.

Belüftung und Helmzulassung

Die Belüftung ist ein wesentliches Kriterium, das Sie beim Kauf eines Motorradhelms berücksichtigen sollten. Mit einem gut belüfteten Zusatzgerät können Sie die Ansammlung von Nebel im Winter und die Überhitzung im Sommer verhindern. Achten Sie jedoch darauf, kein Zubehör zu wählen, das zu stark belüftet ist und zu einer erhöhten Geräuschentwicklung beiträgt. Dies kann beim Fahren störend sein. Fragen Sie gegebenenfalls die Meinungen von Anwendern, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, was ein guter Helm ist. BMW Motorrad Original Helme könnten Ihre Kriterien erfüllen.

Vergessen Sie außerdem nicht, die Homologation der Ware zu prüfen. In der Tat ist dies eine Verpflichtung, die dem Fahrer durch die Straßenverkehrsordnung auferlegt wird. Kaufen Sie in diesem Fall ein Motorradgerät, das nach ECE 22.05 zugelassen ist. Ihr Gerät muss bestimmte Sicherheitsanforderungen erfüllen.

Auswahl des richtigen Helmmaterials

Wenn Sie sich für BMW Motorrad Original Helme entschieden haben, sollten Sie unbedingt den Prototyp aus gewebter Kohlefaser kaufen. Diese wird normalerweise mit einer Glasfaserschicht verstärkt, um maximale Festigkeit zu erreichen. Schalen mit Faserdesign bieten einen deutlich besseren Aufprallschutz im Vergleich zu einer Polycarbonat-Schale. Die Karbonhülle absorbiert Energie und die Karbonfaser hat den Vorteil, dass sie leichter ist. Das ist der Grund, warum es Ihnen so viel Komfort bietet. Helme aus dieser Art von Material sind definitiv Spitzenklasse.

Motorradspiegel online auswählen: Was sind die Kriterien?
Auswahlkriterien für schützende und langlebige Handschuhe